Rolf Caviezel – Der Kochkünstler

Rolf Caviezel, ein leidenschaftlicher Akteur der Gastroszene, suchte nach einer Weiterentwicklung der traditionellen Küche und wurde fündig.

Rolf Caviezel, ein leidenschaftlicher Akteur der Gastroszene, suchte nach einer Weiterentwicklung der traditionellen Küche und wurde fündig.

Die Molekulare Küche verbindet für ihn zwei wichtige Elemente: das Kochen als Kunst und die Freude am Experimentieren.

Er stellte seine Kochkünste schon in diversen namhaften Gastrobetrieben unter Beweis wie etwa im Quellenhof in Bad Ragaz, im Zürcher Grand Hotel Dolder, im Suvretta House in St. Moritz und als Privatkoch in Kanada.

Daneben absolvierte er seine Grundausbildung im praktischen Teil mit der Note 6.0. Mit diversen Aus- und Weiterbildungen vergrösserte Rolf Caviezel sein fachliches Repertoire, unter anderem in der Hotelfachschule Belvoirpark (Zürich) und als Gastronomiekoch Spital & Heim.

Seine Bücher wurden mehrfach mit Gold und Silber ausgezeichnet, zwei Bücher erhielten den Gourmand Adward, bestes in der Schweiz, und in Deutschland, dazu gehören momentan 13 Fachwerke.

Er wurde mit dem Bierorden ausgezeichnet AD Gloriam Cerevisiae

Er gehört zur Vereinigung Disciples D Escoffier international an.
Sein Restaurant Station 1erscheint im Guide bleu und wurde mehrfach mit den Best of Swiss Gastro Adward ausgezeichnet

Archiv